Grauen Rockt! Festival 2017
6. Mai 2017

Bands

Die folgenden Bands werden uns in diesem Jahr richtig einheizen

Mental Hospital

Heutzutage besteht sie aus fünf Jungs aus Jena. Die sich wie folgt aufteilen:

Christopher holt alles aus sich raus indem er sich an das Mikro stellt, Rico und Andreas bedienen das Gehör mit Riffs und Solis, Denny zerlegt die Drums und Alex kümmert sich um die dunklen Saiten. Auf Grauen Rockt 2017 wollen sie nochmal zeigen, wie sie sich entwickelt hat, denn als die Band 2005 damals gegründet wurde, bestand sie erst aus zwei Personen und spielten in einem Keller zu Haus.


Zum Musikvideo

Platzverweis

Auch dieses Jahr werden Pittner am Mikro, Brian und Socke an den Gitarren, Jan am Bass und Stefan am Schlagzeug uns wieder mir ihrem Punkrock aus Liebenburg eine schöne Zeit bescheren. Ja und das auch, wenn Weihnachten schon ca. ein halbes Jahr zurückliegen wird. Man darf gespannt sein, ob Socke sich letztes Jahr wirklich das letzte Mal nackig gemacht hat oder ob ihn doch plötzlich das Gefühl überkommt, dass etwas fehlt oder einfach der alten Zeiten Willen. Lassen wir uns überraschen, mit dieser Band ist auf jeden Fall mit Partystimmung und viel Spaß zu rechnen.


Zum Musikvideo

Onkel Evil

Mit Onkel Evil haben wir eine Band dazu geholt, die sich mit dem Schwerpunkt der Onkelz beschäftigt. Fünf Musiker aus verschiedenen Lokalbands haben sich im Jahr 2009 zusammengefunden, um die Musik weiterzuverbreiten mit denen auch sie, aufgewachsen sind.
Büffel hat sich entschieden zu singen, Tappi und Brocki sind an den Gitarren zu finden, Klaus B. quält den Bass und Maik hat’s auf die Drums abgesehen. Wir freuen uns auf eure geballte Onkelzpower!


Zum Musikvideo

Elbrebellen

Die Liebe zur Heimat und der Rockmusik brachte sie auf ihren Namen. Die Elbrebellen waren geboren. Nicht nur eine neue Band mit dem Namen Elbrebellen war jetzt neu, nein auch den Musikstil mit dem sie sich identifizieren, erschufen sie selbst. Er fühlt sich irgendwo zwischen Deutschrock, SKA und Punk zuhaus und nennt sich Premium Rebel Rock. Eine Band, bei der es ein Muss ist, ihre Musik zu mögen, denn da stimmt wirklich alles.


Zum Musikvideo

SCENERY

Die Hard Rock Cover Band Scenery, die schon seit 1992 existiert spielt heute in folgender Besetzung: Chris singt für uns, während Holger die Gitarre streichelt und die beiden Franks sorgen für Druck aus Bass und Schlagzeug.
Scenery hat mit Coversongs, aber auch mit eigenen Stücken schon oft ihr Publikum begeistert und man trifft sie durch ihre Liebe zum Motorradfahren oft auf Bikertreffen an.


Zum Musikvideo

Tickets

Der Vorverkauf ist beendet. Tickets sind nur noch an der Abendkasse zu erwerben.

Infos

Alle Infos zum Grauen Rockt

Parkplatz

PKW-Parkplätze sind vorhanden und können ohne Unkosten genutzt werden.

Campen

Insofern ihr rechtzeitig kommt und einen Platz ergattert ist es gestattet hier sein Zelt aufzuschlagen.
Merket jedoch der Platz ist begrenzt.

Gesonderte Info

Solltet ihr das Angebot des Zeltens nutzen und wollt, dass es auch zukünftig weiter „Grauen Rockt!“ Veranstaltungen gibt, sowie kostenfreies Campen, so haltet den Platz sauber und nutzt die Abfallbehälter die wir dort aufstellen.
Seht davon ab Glasflaschen mitzunehmen sofern möglich und sollte doch mal eine kaputt gehen so räumt sie gleich in den Müll damit sich keiner über einen kaputten Reifen oder Verletzungen beschweren muss.

Sanitär

Es wird ein Toilettenwagen vor Ort sein, welcher vor, während und nach der Veranstaltung genutzt werden kann. Duschen wird es vor Ort nicht geben.

Anfahrt



Wittenkamp
29643 Neuenkirchen / Grauen

Dorfjugend

Alles über die Dorfjugend und das Grauen Rockt!

Was ist die Dorfjugend Grauen eigentlich?

Die Dorfjugend Grauen, gibt es schon eine ganze Weile. Sie entstand nicht durch uns „Jüngere“, sondern schon einige Jahre davor. Es war ein Zusammenschluss aus Jugendlichen, die gern zusammen feierten und sich steht’s für die Dorfgemeinschaft engagierten.

Warum ich „Jüngere“ betone? Das Durchschnittsalter liegt mittlerweile bei einigen Jahren über 20, aber wir werden ja schließlich nicht alt, sondern nur erfahrener ;)

Am besten bekannt ist die Dorfjugend Grauen bisher wahrscheinlich für unsere Festwagen auf dem Schneverdinger Heideblütenfest, die wir 10 Jahre lang mit viel Freude bauten und beim alljährlichen Festumzug vorführten.

Grauen Rockt!

Im Jahr 2015 veranstalteten wir zum ersten Mal unsere „Grauen Rockt!“ – Veranstaltung. Wir „Jüngeren“ der Dorfjugend wollten uns mal als Konzertveranstalter versuchen. Man knüpfte also neue Kontakte, lernte einige neue Sachen dazu und organisierte das erste Mal einen Rock-Konzert mit verschiedenen Bands. Das gelang uns im ersten Jahr so gut, dass wir es letztes Jahr wiederholen konnten und auch dieses Jahr wieder mit viel Freude Ausrichten werden.

Findet unsere Veranstaltung auch in diesem Jahr genug Zuspruch so führen wir es auch in den nächsten Jahren gerne fort und hoffen einige Überraschungen und Freuden für euch bereithalten zu können.

Wir, die Dorfjugend Grauen, folgen treu dem Motto: Versuch macht klug!

In diesem Sinne:

Wir sehen uns auf dem diesjährigen „Grauen Rockt!“